Prepper Garten Update

Ich wünsche euch ein Frohes Neues Jahr, die Woche ist schon fast um, das Neue Jahr ist im zweiten Tag und draußen ist es Kalt aber Sonnig. Aktuell sind es -2 Grad auf dem Thermometer aber durch die Sonne fühlt es sich nicht ganz so Kalt an, am Morgen hatten wir noch -6 Grad, alles war weiß und glitzerte vor sich hin.

Am Prepper Garten waren sogar die Vorhängeschlösser Vereist, doch sie haben sich glücklicherweise ohne Probleme öffnen lassen. Da im Haupthaus nur geheizt wird wenn auch jemand da ist, allein schon wegen der Brandgefahr, gab es heute mal seit langem wieder Eisblumen an den Fensterscheiben zu sehen. Hier sind die Scheiben noch einfach Verglast, das letzte Mal habe ich so etwas in meiner Kindheit gesehen, als zweifach Verglasung noch nicht Standard im Mehrfamilienbau war.

Leider ist seit Sonntag nicht viel Passiert, es war recht kalt und die Vorbereitungen für Silvester waren auch noch zu treffen und ich musste auch noch arbeiten, da sich die Vorbereitungen für die Inventur leider nicht selbst machen.

Nach dem jetzt eine konstante Stromversorgung möglich ist, wurde unter der Woche noch etwas Aufgeräumt und ich schaffte meinen alten Computertisch in das Haupthaus. Da der bei mir zu Hause eh nur in den Füßen stand und alles Mögliche darauf gesammelt wurde, habe ich gedacht, dass es bestimmt auch mal schön ist, wenn man seine Ruhe haben will und was Schreiben will, es sich im Haupthaus gemütlich zu machen.

Geplant ist das im Februar eine komplette Umgestaltung des Haupthauses erfolgen soll, hierbei kann dann auch gleich noch die ein oder andere kleine Reparatur- und Renovierungsarbeit gemacht werden, sodass das Interieur nicht zweimal ausgeräumt werden muss.

Wie bereits angekündigt, wird am 16.01.2020 die erste Folge „Prepper Garten“ auf YouTube veröffentlicht, ab dann geht es auch wieder regelmäßig mit Videos auf weiter, auch auf Instagram gibt es dann wieder regemäßigen Content.